Archive for the 'Zhogorku Kenesh' Category

Elections in Kyrgyzstan on fairobserver.com

I posted a short article on the presidential elections in Kyrgyzstan and the outlook for the political system in the republic. I contend that politics in Kyrgyzstan did develop since the revolution in April 2010 and that the contingency has risen. The pluralization of decision making power makes the political game much more complex and the question today is, if politicians can adapt to that (seems like they can) and solve the reform crisis at the same time (seems like they can not). Read more here.

German Delegation to the OSCE Parliamentary Assembly addressing Keldibekov

To download the letter in pdf follow the link: 110706 Brief OSZE Kiljunen

Депутаттык Азилдер (page 12/13)

The text says:

To the Executive Head of the Council of Ministries:
You boasted like a young girl
Who wants to find a husband
Apsamat, Apas and Jumgalbek,
Are you really smart at all?
Aren’t you four that made our life
As it is now!

To the Former Executive head of High Council Kulmatov Renat:
He is sitting like a little boy who is guilty of something
He is not looking around and turning back
Calmly sitting, just like a sweet little boy
He even doesn’t dare to say something
But he is not calm inside
Because he knows what the life became like (if he turns around)

Наблюдательный совет ОТРК и сама ОТРК под угрозой

Pdf: Торага+Жогорку+Кенеша+КР

Депутаттык Азилдер page 10/11

Here Abdrakhmanov addresses former Speaker of the Supreme Soviet of the Kyrgyz SSR Tashtanbek Akmatov. He expresses respect for the Speaker but asks him nevertheless to return to his village in honor. He criticizes his desire to listen to the opinion of someone else that got him caught up in confusion.

On the next page the author turns to the head of the trade unions of the Kyrgyz SSR and deputy Abakirov Emilbek. He writes that he was the ‚fastest horse‘ in times of First Secretary Turdakun Usabaliev and climbed up the ladder in times of Abzamat Masaliev. Abdrakhmanov asks him not to turn around now, now that justice finally arrived.

New Coalition in Kyrgyzstan already Discredited before Forming the Government

Akipress published a document, showing the distribution of positions within the government and state related institutions and companies among the three parties ‚Respublika‘, ‚Ata-Zhurt‘, and ‚SDPK‘.

I repost the document here:

Wahlen in Kyrgyzstan und Ihre Bedeutung

Bald sind Wahlen. Am 10. Oktober wird hier in Kyrgyzstan ein neues Parlament bestimmt. 29 Parteien treten an, die Sitze unter sich aufgeteilt zu bekommen. Chancen kann man dabei vielleicht fünf bis acht Parteien einräumen, während wohl die meisten anderen nach Ablauf der Wahl wieder in der Versenkung verschwinden werden. Vielleicht mit einigen Ausnahmen wie Aikol El, der Partei unter Führung des jungen, aber erfahrenen Politikers Edil Baisalov.

Wie sich das Koalitionsgeschacher gestalten wird, ist die spannende Frage für die Zukunft, für die Zeit danach. Dabei hat die Zeit vor den Wahlen bereits für einige Überraschungen gesorgt, die es wert sind, kurz genannt zu werden. Denn sie hauen uns so einige Gewissheiten um die Ohren, mit denen wir uns bisher gerne diesem verlorenen Flecken Erde näherten.

Da ist an erster Stelle die Pluralität der Stimmen zu nennen. In Bishkek und dem Rest des Landes wird gewahlkämpft, was das Zeug hält. Mit Tränen in den Augen schauen einige lokale Beobachter dieser gigantischen Verschwendung an Ressourcen zu, ist doch die andauernde Organisation von Stadionauftritten, Konzerten, Parteiaufmärschen, Feuerwerken (!!) und sogar Luftballonfahrten (Partei Respublika) nicht mit unerheblichen Kosten verbunden. Und doch, es beeindruckt, mit welcher Härte sich Kyrgyzstan gegenwärtig eine Lektion in Pluralität verpasst. Nicht, dass alle Stimmen was unterschiedliches zu sagen haben, im Gegenteil, häufig ist es ein und derselbe Einheitsbrei. Aber die Möglichkeit zu beobachten, dass diese vielen Stimmen auch unterschiedlichen Sprechern gehören, dass hier plötzlich Vielfalt vor die übliche Erfahrung der Einheitsrepräsentanz (Akaev, Bakiev, Ak-Zhol) geschoben wird, ist von besonderer Bedeutung. In Zukunft kann auf diese Erfahrung zurückgegriffen werden und mit dieser Form des Rückgriffs werden neuen Bedingungen für zukünftige politische Spiele geschaffen. Deswegen: schade um des vielen Geldes (umso mehr, als dass die Inhalte eben kaum Differenzen aufweisen), aber erstaunlich, wie bunt politische Repräsentation mit einem Mal aussehen kann. Weiterlesen ‚Wahlen in Kyrgyzstan und Ihre Bedeutung‘


Seiten

Juni 2017
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archive

Blog Stats

  • 13,414 hits

Twitter on Kyrgyz Politics

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

 Use OpenOffice.org
Spread Firefox Affiliate Button
Spread Firefox Affiliate Button